Von Utopien:
Her mit dem schönen Leben!

Die 9. Kollegial Konferenz war die längste und vielleicht sommerlichste aller Zeiten. Dem Titel "Utopie: Her mit dem schönen Leben" sind in diesem Jahr 15 Kollegiat*Innen gefolgt. Um eins vorweg zu nehmen: Es hat sich gelohnt!

Los ging es mit dem Rad in Oranienburg. Entlang der Havel und des Berlin – Kopenhagen Radwegs strampelte der Trupp gen Norden. Der malerische Radweg durch Wiesen und Wälder bot Raum und Zeit zum Abschalten und  politikwissenschaftliche Debatten, die nur ab und zu durch kompetente Fachsimpelein zu Borussia Dortmund unterbrochen wurden.

Wir sind der Alumniverein des Freiwilligenkolleg der Robert Bosch Stiftung. Von 2004 bis 2014 förderte die Robert Bosch Stiftung mit dem Freiwilligenkolleg junge Erwachsene, die in ihrem Freiwilligendienst durch besondere Fähigkeiten und außerordentliches Engagement auf sich aufmerksam gemacht haben. Heute besteht der Verein aus Studierenden, Arbeitenden oder Selbstständigen und hat zum Ziel den Schatz an tollen Menschen auch in Zukunft zu verbinden und den privaten, beruflichen und aktivistischen Austausch der Mitglieder*innen zu fördern. > Kontakt